Aktuelles

Suche

Die Stadt Tengen schreibt auf Grundlage der VOB folgende Bauarbeiten aus: Auftraggeber: Stadt Tengen Marktstraße 1 78250 Tengen   Bauvorhaben : Ausbau der Langwiesenstraße, OT Watterdingen Planung und Bauleitung:   lng.-Büro Greiner GmbH, Donaueschingen   Umfang der Arbeiten: Ausbau Langwiesenstraße, OT Watterdingen Tiefbauarbeiten und Rohrleitungsbau WV Titel 1 Kanalisation ca. 505 cbm Grabenaushub (MW 280 cbm; RW 225 cbm) ca. 72 lfm SB- Rohre DN 300 ca. 75  lfm PP- Rohre DN 150 - 200 ca. 03  Stck Fertigteilschächte   Titel 2 Erdarbeiten Wasserleitung ca. 175 cbm Grabenaushub ca. 115 cbm Fremdmaterial zur Grabenverfüllung   Titel 3 Rohrleitungsbau Wasserleitung Bauseitige Verlegung Wasserversorgung „Hoher Randen“   Titel 4 Straßenbau ca. 220 cbm Frostschutzschicht ca. 480 qm bituminöse Tragschicht AC 32 TN 50/70 ca. 480 qm bituminöse Deckschicht AC 8 DN 70/100 ca. 25 qm Betonpflaster ca. 220 lfm Granitleistensteine   Ausgabe der Leistungsblankette : Die Ausschreibungsunterlagen können in digitaler Form ab 26.02.2018 per Mail unter c.weber@tengen.de bei der Stadt Tengen angefordert werden. Planeinsicht : Bei lng.-Büro Greiner GmbH, Donaueschingen Angebotsabgabe : Rathaus Tengen   Eröffnungstermin : Rathaus Tengen 27.03.2018 11:00 Uhr im Rathaus Tengen, Sitzungssaal   Zuschlag/Bindefrist : 24.04.2018 Termine:  Baubeginn 09.05.2018                 Baufertigstellung 31.07.2018   Nichtzulassung von Änderungsvorschlägen oder Nebenangeboten Änderungsvorschläge und Nebenangebote sind nur in Verbindung mit dem Hauptangebot zulässig.   Vergabeprüfstelle: Landratsamt Konstanz   Stadt Tengen gez. BM Schreier

mehr...

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, das Wassergesetz von Baden-Würtemberg verpflichtet die Träger der Unterhaltungslast Gewässerschauen in Ihrer Verantwortung liegenden Gewässern durchzuführen. Die Stadt Tengen wird auf Grundlage § 32 Abs. 6 Wassergesetz für Baden-Würtemberg in diesem Jahr mit dem Landratsamt Konstanz beginnen, Gewässerschauen für Gewässer II. Ordnung durchzuführen. Eine Gewässerschau ist die Besichtigung eines Gewässers und bezieht die Ufer sowie das für den Hochwasserschutz und für die ökologischen Funktion notwendige Umfeld mit ein. Sie dient dazu, Probleme und Gefahren festzustellen und deren Beseitigung einzuleiten. Gefahrenquellen können u.a. Ablagerungen wie beispielsweise Komposthaufen und Holzstapel oder die Lagerung von wassergefährdenden Stoffen in der Nähe eines Gewässers sein. Durch die Gewässerschau soll ein Beitrag zur Verringerung und Vermeidung von Hochwasserrisiken für die Anwohner aber auch für die Unterliegergemeinden geleistet werden. Gleichzeitig sollen Beeinträchtigungen oder ökologischen Funktionen des Gewässers beseitigt werden. Die erste Gewässerschau wird im Moment für Teile des Mühlbach in Tengen (Ortslage) und für den Felmengraben / Biber in Watterdingen (Ortslage vom Gewerbegebiet bis Unterdorfstraße, dann weiter Richtung Sportplatz) geplant. Die genaue Abgrenzung der einzelnen Abschnitte werden wir in einer weiteren Mitteilung veröffentlichen, ebenso der genaue Termin der Gewässerschau. Voraussichtlich wird die Gewässerschau in der KW 48 stattfinden. Laut § 101 WHG ist der Träger der Unterhaltungslast (Stadt Tengen) dazu berechtigt, Grundstücke am Gewässer sowie Anlagen am Gewässer zu betreten. Die betroffenen Grundstücksbesitzer werden vorab schriftlich informiert. Wir hoffen schon heute auf eine rege Teilnahme der Grundstücksbesitzer an der Gewässerschau. Gleichzeitig bitten wir alle Anwohner bzw. Anlieger um Ihr Verständnis. Stadtverwaltung Tengen

mehr...

Das breit gefächerte Aufgabengebiet umfasst insbesondere: • Öffentlichkeitsarbeit und Tourismus • Bürgerschaftliches Engagement • Ratschreiber / Grundbucheinsichtsstelle • Versicherungsangelegenheiten • Grundstücksverkehr • Sicherheit und Ordnung • Stellvertretung Standesamt • Sonderaufgaben Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten. Die Stelle ist in Besoldungsgruppe A9 mit Entwicklungsmöglichkeiten nach A 10 ausgewiesen und auch für Berufseinsteiger geeignet. Wir erwarten für die vielseitige und verantwortungsvolle Führungsposition : • Ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts Public Management oder gleichwertige Qualifikation (z.B. Angestelltenprüfung II) fundiertes Rechts- und Fachwissen sowie idealerweise praktische Erfahrungen in den oben genannten Aufgabengebieten • Teamfähigkeit, hohe Kommunikations- und Sozialkompetenz sowie die Fähigkeit Mitarbeiter/innen zu motivieren • Hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Entscheidungsfreude sowie die Fähigkeit sich schnell in neue Aufgabenfelder einzuarbeiten   Bei Interesse bitten wir um Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Stadt Tengen, Marktstraße 1 in 78250 Tengen oder per E-Mail an f.haefeli@tengen.de bis zum 3. November 2017 . Für weitere Informationen steht Ihnen Hauptamtsleiterin Friederike Häfeli, Tel. 07736 9233-11 sehr gerne zur Verfügung. Weitere Informationen über die Stadt Tengen finden Sie unter www.tengen.de

mehr...

Aufgabenschwerpunkte sind: • Büromanagement (Post- und E-Mail-Bearbeitung • Ablage und Aktenführung mit Hilfe eines Dokumentenmanagementsystems • Telefondienst)Koordination • Vor- und Nachbereitung der Termine des Bürgermeisters • Bewirtung und Betreuung von Gästen • Eigenständiges Erstellen von Präsentationen • Texten und Grußworten • Pressearbeit mit Betreuung der Homepage/Facebook • Geschäftsstelle des Gemeinderates mit dem Ratsinformationssystem • PoststelleVertretung EDV Wir erwarten: • Abgeschlossene Berufsausbildung vorzugsweise im öffentlichen Dienst oder im kaufmännischen Bereich • Sicherer Umgang mit dem PC und den Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationsgeschick und Engagement • Hohe Einsatzbereitschaft sowie absolute Diskretion • Schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität im Umgang mit wechselnden Aufgabenstellungen und eigenständige Priorisierung • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Sie erwartet: • Eine berufliche Zukunft in einem modernen Dienstleistungsunternehmen mit einem gut eingespielten Team • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit • Eine leistungsgerechte Vergütung nach EG 8 TVöD   Für Fragen und nähere Auskünfte über die Tätigkeit steht Ihnen Hauptamtsleiterin Friederike Häfeli, Tel. 07736/9233-11 gerne zur Verfügung. Senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 03.11.2017 an die Stadt Tengen, Marktstraße 1, 78250 Tengen oder per E-Mail an m.schreier@tengen.de.

mehr...
 

Kontakt

Stadtverwaltung Tengen
Marktstr. 1
78250 Tengen

Tel.: 07736/9233-0
Fax: 07736/9233-40
stadt@tengen.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag:
08.30-12.00 Uhr
Donnerstag:
14.00-18.00 Uhr
ansonsten Termine nach Vereinbarung