Ehrenamtsempfang der Stadt Tengen am Freitag, 22.09.2017

Ehrenamtsempfang der Stadt Tengen am Freitag, 22. September 2017
Der Gemeinderat der Stadt Tengen hat angeregt, das ehrenamtliche Engagement in der Stadt im Rahmen eines Empfangs zu würdigen. In der letzten Sitzung vor der Sommerpause am 24. Juli 2017 hat der Gemeinderat dazu folgende Richtlinien beschlossen.
Geehrt werden können sowohl Einzelpersonen, als auch Gruppen bzw. Mannschaften, die sich durch ihr besonderes ehrenamtliches Engagement, herausragenden Einsatz für das Gemeinwohl, besondere sportliche Erfolge oder besondere „einzelne Taten“ ausgezeichnet werden. Zu ehrende Personen müssen in der Stadt Tengen wohnhaft sein oder in einem Verein der Stadt Tengen engagiert sein. Die herausragenden Engagements werden in vier Kategorien aufgeteilt:
Kultur (z.B. langjähriges aktive Mitglied einer Chorgemeinschaft. Der zu Ehrende hat u.a. im Verein ein Amt mehrere Jahre inne oder sich im Besonderen für den Verein engagiert) Sport (z.B. Aufstieg in die Bezirksliga)Soziales und Kirchen (z.B. Leiterinnen der Kinderkirche oder langjähriges Mitglied des Gemeindeteams oder Frauen der Strickrunde)Sonstiges (z.B. Bereitschaftsleiter des DRK oder aktives Mitglied der Freiwillige Feuerwehr mit besonderen herausragenden Leistungen)
 
Die Vereine aber auch Bürgerinnen und Bürger selbst können Vorschläge bei der Stadt einreichen. Die notwendigen Informationen und die Antragsunterlagen finden Sie auch auf der Homepage der Stadt unter www.tengen.de. Die Vereine erhalten noch ein gesondertes Schreiben mit den Antragsunter-lagen. Die Anträge sollten bis spätestens Montag, 11. September 2017 der Stadt Tengen vorliegen.
Für Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Scheu, Telefon-Nummer: 07736/9233-13 oder b.scheu@tengen .de wenden.

 

Kontakt

Stadtverwaltung Tengen
Marktstr. 1
78250 Tengen

Tel.: 07736/9233-0
Fax: 07736/9233-40
stadt@tengen.de

Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag:
08.30-12.00 Uhr
Donnerstag:
14.00-18.00 Uhr
ansonsten Termine nach Vereinbarung