Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Seit 12. Dezember 2020 gelten strenge Ausgangsbeschränkungen in Baden-Württemberg. So ist es am Tag zwischen 5 Uhr und 20 Uhr nur noch unter bestimmten Voraussetzungen gestattet, die eigene Wohnung oder das eigene Haus zu verlassen. In der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr gelten noch strengere Regelungen. Nachfolgend finden Sie die Ausnahmetatbestände abgebildet:

Hilfreiche Fragen und Antworten (FAQ) zur Ausgangsbeschränkung finden Sie auf der Homepage der Landesregierung unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/faq-corona-verordnung

Darüber hinaus gilt seit Mittwoch, 16.12.2020 in Baden-Württemberg ein weitgehender Lockdown.

Auf der Seite der Landesregierung werden die FAQ auch zu diesem Bereich ständig aktualisiert und beinhalten nützliche Informationen. Die geänderte Corona-Vo finden Sie unter: www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg

Die neuen Maßnahmen gelten zunächst bis zum 10. Januar 2021. We es danach weitergeht, hängt von der weiteren Entwicklung der Infektionszahlen in Baden-Württemberg ab. Ziel ist, die 7-Tage-Insidenz stabil wieder auf unter 50 zu bekommen, um die Ausbreitung des Virus wieder unter Kontrollle zu bringen und einen Kollaps des Gesundheitssystems zu vermeiden.

Informationen zur Absonderung im Falle einer Infektion oder wenn Sie zur Kontaktperson werden, finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

CoronaVO Absonderung: www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/uebersicht-corona-verordnungen/coronavo-absonderung

Fragen und Antworten zur Absonderung: www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/fragen-und-antworten-rund-um-corona/faq-quarantaene

Wenn Personen direkten Kontakt zu einer Corona erkrankten Person halten oder selbst einen positiven Corona-Test haben, müssen sie sich direkt selbst in häusliche Quarantäne begeben, ohne dass es hierfür eine extra Anweisung vom Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde bedarf. Die Länge der Isolationsdauer hängt vom Verlauf der Krankheit ab. Bei Kontaktpersonen wird die Quarantäne frühstens nach 10 Tagen nach dem letzten Kontakt zur infizierten Person beendet.

Bei einem positiven PCR-Test mit Symptomen endet die Isolation frühstens 10 Tage nach Symptombeginn und mind. 48 Stunden nach Symptomfreiheit, ohne Symptome endet die Isolation frühstens 10 Tage nach dem ersten positiven Testergebnis.

Telefon-Hotline Landkreis Konstanz
Der Landkreis hat eine Telefon-Hotline unter 07531/800-7777 (montags bis samstags von 08:00 - 20:00 Uhr) eingerichtet.

Die Hotline des Landratsamtes ist auch zwischen den Feiertagen für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger unter 078531/800-7777 erreichbar und beantwortet Fragen zu Testungen, Quarantäneregelungen, Risikogruppen oder zur Corona-Verordung des Landes Baden-Württemberg.

Die Hotline ist wie folgt erreichbar:

21. bis 23. Dezember von 8-17 Uhr
28. bis 30. Dezember von 8-17 Uhr
2. Januar von 8-12 Uhr

Alle wichtigen Informationen gibt es außerhalb der Öffnungszeiten auch unter www.LRAKN.de/coronaviurs

Hinweise zum Rathausbetrieb
Die Stadtverwaltung Tengen stellt aufgrund der neuen Corona-Regeln ab kommenden Mittwoch, 16.12.2020 bis mind. 10.01.2021 den allgemeinen Publikumsverkehr ein. Das Rathaus ist geschlossen. Bei dringenden Angelegenheiten, die nicht aufschiebbar sind, besteht eine telefonische Erreichbarkeit am Vormittag von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr und am Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr unter 07736/9233-0 oder per Mail unter stadt@tengen.de.

(Erstellt am 16. Dezember 2020)