Neubau Bauhof

Das Jahr 2017 wurde bei der Stadtverwaltung genutzt, um den Neubau des Bauhofes zu planen, so dass mit der Umsetzung 2018 begonnen werden kann. Die Planung des neuen Gebäudes erfolgte über das Büro Niederberger. In der Bauhofarbeitsgruppe, die aus Vertretern des Gemeinderates zusammengesetzt ist, wurde die Planung vorberaten. Im Oktober fand eine Informationsveranstaltung für die interessierte Bevölkerung auf dem Bauhofgelände statt. In der Dezembersitzung konnte dem Bauvorhaben durch den Gemeinderat das gemeindliche Einvernehmen erteilt werden. Insgesamt wird beim Neubau des Bauhofgebäudes mit Neugestaltung des Grünbereichs mit Kosten von rund 1,7 Mio. € kalkuliert. Mit dem Abbruch des bisherigen Gebäudes wird im März/April 2018 begonnen.