Aktuelles

Information zur Altholz- und Sperrmüllabfuhr (20. Januar 2021)

Aufgrund der erschwerten Witterungsbedingungen der vergangenen Tage, konnten die für Montag bzw. Dienstag
terminierten Altholz- und Sperrmüllabfuhren im Bezirk 1 leider noch nicht durchgeführt werden.

Unser Entsorgungsunternehmen wird die Abfuhren, sofern es die Witterung zulässt, bis zum Ende der Woche
nachholen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Informationen zum KiTa-Betrieb und zu KiTa-Gebühren (19. Januar 2021)

Informationen zum KiTa-Betrieb

Wie der Presse zu entnehmen war, bleiben die KiTas weiterhin bis mind. 29. Januar 2021 geschlossen. Da sich die Informationen hierzu
täglich ändern können, finden Sie aktuelle Informationen zu KiTa-Schließungen und Öffnungen auf der städtischen Homepage unter
www.tengen.de oder auf der Homepage des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.


KiTa-Gebühren

Die Kommunalen Landesverbände haben sich wegen Übernahme der Elternbeiträge während der KiTa-Schließungen mit der Bitte um
Unterstützung an das Finanzministerium des Landes gewandt. Eine Antwort stand zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses des Amts-
blattes noch aus. Es gibt daher noch keine Zusage des Landes, analog zum Frühjahr Elternbeiträge zu erstatten. Bis eine Entscheidung
des Landes vorliegt, bitten wir die Eltern um etwas Geduld. Die Stadtverwaltung wird informieren, sobald die Entscheidung des Landes
vorliegt, wie mit den KiTa-Gebühren im Januar verfahren wird.

Kindertagesstätten und Schulen bleiben geschlossen (14. Januar 2021)

Die Kindertagesstätten und Schulen bleiben über den 18.01.2021 hinaus geschlossen.

Eine Notbetreuung wird weiterhin zur Verfügung gestellt.

KiTas und Schulen bleiben weiterhin geschlossen (06. Januar 2021)

Gestern haben die Bundesregierung und die Minister/innen der Länder beschlossen, dass die KiTas und Schulen grundsätzlich weiterhin bis 31.01.2021 geschlossen bleiben . Baden-Württemberg hat jedoch eine evtl. Öffnung bereits ab 18. Januar 2021 in Aussicht gestellt, sofern es das Pandemiegeschehen zulässt. Ab 11.01.2021 wird wieder eine Notgruppenbetreuung in den KiTas angeboten. Sollten Kinder neu Bedarf an der Notgruppenbetreuung haben, so füllen Sie bitte den Fragebogen aus, den wir bereits am 16.12.2020 zur Verfügung gestellt haben. Der Fragebogen inkl. Arbeitgebernachweis muss jeweils ein Werktag (Mo.-Fr.) vor dem gewünschten Start der Notbetreuung bis 11 Uhr bei der Stadtverwaltung vorliegen, damit Ihr Kind/Ihre Kinder am darauffolgenden Werktag berücksichtigt werde kann/können. Diejenigen Kinder, die bereits vor den Weihnachtsferien ab 16.12.2020 in der Notgruppenbetreuung waren, müssen nicht erneut einen Fragebogen abgeben und werden für die Notgruppenbetreuung ab 11.01.2021 weiterhin berücksichtigt. Die Informationen sind vorbehaltlich anderslautender Regelungen durch die Landesregierung. Sobald eine Verordnung der Landesregierung veröffentlicht ist, geht diese in jedem Fall vor. Bitte beachten Sie, dass die KiTas für den Normalbetrieb geschlossen sind. Anspruch auf Notbetreuung haben nur Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte bzw. die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Home-Office-Arbeitsplätze gleichermaßen. Außerdem haben Anspruch auf Notbetreuung Erziehungsberechtigte, die ein Studium absolvieren oder eine Schule besuchen, sofern Sie die Abschlussprüfung im Jahr 2021 anstreben. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.   Sie können die Notbetreuung also nur in Anspruch nehmen, wenn oben genannte Voraussetzungen vorliegen und Sie keine andere Möglichkeit haben, Ihr Kind/Ihre Kinder zu betreuen. Prüfen Sie deshalb kritisch, ob Sie die Notbetreuung tatsächlich in Anspruch nehmen müssen.
mehr...

Ablesung der Wasseruhren - weitere Informationen (01. Januar 2021)

Die Stadtverwaltung Tengen wird in den kommenden Tagen die Formulare für die Selbstablesung der Wasserzähler an die Hauseigentümer versenden.
 
Wir bitten alle Empfänger die Wasseruhren selbst abzulesen und uns die Zählerstände bis zum 09. Januar 2021 mitzuteilen. Sollte es Fragen geben,
können Sie sich per E-Mail an c.osswald@tengen.de oder ab dem 11. Januar 2021 telefonisch bei Frau Oßwald unter 07736 9233-27 melden.
 
Die Zählerstände können uns per Post, per Email oder über den QR-Code auf dem Formular mitgeteilt werden.

Die Eingabe der Zählererfassung finden Sie hier

Die Eingabe der Zählerstände ist ab 17.12.2020 möglich

Rathaus geschlossen (14. Dezember 2020)

Die Stadtverwaltung Tengen stellt aufgrund der neuen Corona-Regelungen ab kommenden Mittwoch, den 16.12.2020 bis mind. 10.01.2021 den allgemeinen Publikumsverkehr ein.

Das Rathaus ist in dieser Zeit geschlossen.

Bei dringenden Angelegenheiten, die nicht aufschiebbar sind, besteht eine telefonische Erreichbarkeit am Vormittag von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr und am Donnerstag zusätzlich von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter Tel. 07736/9233-0 oder per Mail unter stadt@tengen.de

Information der Stadtkasse Tengen zur Fusion der Volksbank (25. November 2020)

Die Volksbank Schwarzwald Baar Hegau hat kürzlich die technische Fusion mit der Volksbank Ortenau vollzogen.
Seitens der Volksbank erhielten alle Kontoinhaber ein Schreiben über die Änderung der IBAN.

Die Stadtkasse Tengen wird die neuen IBAN-Nummern direkt von der Volksbank umstellen lassen.
Eine separate Mitteilung bzgl. eine Änderung der Einzugsermächtigung ihrerseits ist deshalb nicht erforderlich.

Eine Änderung bestehender Daueraufträge muss von Ihnen selbst veranlasst werden.

Die neue Bankverbindung der Stadt Tengen lautet:
Volksbank eG Die Gestalterbank
IBAN DE21 6649 0000 0000 3000 04
BIC: GENODE61OG1

Weitere Auskünfte erteilt gerne die Stadtkasse (Elvira Unger/ Nicole Egle) unter der Telefonnummer 07736/9233-26
oder E-Mail: stadtkasse@tengen.de

Annahmestopp für Grünschnitt am 25.11.2020 – Wichtige Information !! (17. November 2020)

Die Grüngutverwertung nimmt auf Grund der extrem hohen Mengen an angeliefertem Material im Dezember keine Ware mehr an.
 
Deshalb endet dieses Jahr die Grünschnittabgabe im Bauhof Tengen am Mittwoch 25.11.2020, so dass der Grünschnitt noch entsprechend abgegeben werden kann.

Vollsperrung Marktstraße im Bereich Schulstraße bis Kreisverkehr (B314) für Ausbau Wärmeversorgung (12. November 2020)

Für den Ausbau der Wärmeversorgung ist im Bereich der Marktstraße (Bereich Schulstraße bis Kreisverkehr B314) eine Vollsperrung notwendig.
Diese wurde heute Mittag (Donnerstag 12.11.2020) eingerichtet.
Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis 27.11.2020 abgeschlossen sein.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kriegsgräberfürsorge - Sammlung (06. November 2020)

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger von  Tengen,

auch in der Krise hat Deutschland bisweilen gezeigt, dass das alltägliche Leben weitergehen kann und muss.
Dazu zählt auch die Verpflichtung zur Bergung und Rückführung sowie zur Pflege der Gräber unserer in den Weltkriegen gefallenen Soldaten und Zivilisten.
Diese Aufgabe ist selbstverständlich eine Staatssache, doch ohne den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wäre
diese Arbeit auf der ganzen Welt nicht zu stemmen. Um dies auch in Zukunft in einer würdevollen Weise gestalten zu können werden
Soldaten der 3. Kompanie des Jägerbataillons 292 aus Donaueschingen, ihrer Patenkompanie, vom 16.11. bis zum 19.11.2020 eine Haus- und Straßensammlung für den Volksbund durchführen.
Jede Familie weiß um die Schicksale ihrer Großeltern, Eltern, Brüdern und Schwestern. Wir danken schon im Voraus für Ihre großzügige Bereitschaft zu spenden.
Selbstverständlich werden die allgemein gültigen und für diesen Auftrag speziellen Sicherheits- und Vorsorgemaßnahmen im Bezug auf Corona vollumfänglich eingehalten.

gez. Einig, Hauptmann und Kompaniechef