DRK ruft am 03.05.2011 zur Blutspende auf

Jeder Mehrfachspender, der einen neuen Blutspender mitbringt, erhält ein besonderes Dankeschön

Der Frühling ist da und die ersten Sonnenstrahlen locken Viele ins Freie. Die lebenswichtige Blutversorgung der Verletzten und Kranken in den Krankenhäusern ist allerdings Wetterunabhängig. 15.000 Blutspenden täglich werden in Deutschland benötigt. Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende am:

Dienstag, dem 03.05.2011

von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Randenhalle, Schulstraße 13

78250 Tengen

Zudem passieren im Frühling viele Unfälle, zum Beispiel mit dem Motorrad, so dass eine ausreichende Reserve von Blutkonserven vorgehalten werden muss.

Und da die Blutspende in vertrauter Begleitung viel leichter fällt, erhält jeder Blutspender der einen neuen Blutspender mitbringt als besonderes Dankeschön einen exklusiven Rucksack. „Begeistern Sie andere für das Blutspenden und helfen Sie mit, Engpässe in der Versorgung zu vermeiden. Bitte spenden Sie Blut“, appelliert Stefanie Fritzsche DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen.

Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre Sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Blutentnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert rund 15 Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal.

Weitere Informationen zur Blutspende erhalten Sie unter der gebührenfreien DRK-Service-Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de.