Notbetreuung ab Freitag, den 30.04.2021

Aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte wird ab Freitag, den 30.04.2021 nur noch eine Notbetreuung angeboten.

Notbetreuung in den Kindertagesstätten:

  • Kinder die im Dezember/Januar bereits in der Notbetreuung waren, werden automatisch in die Notbetreuung übernommen. Es muss nur ein Fragebogen abgegeben werden, wenn sich zur letzten Notbetreuung etwas geändert hat.
  • Kinder die bisher noch nicht in der Notbetreuung waren, müssen untenstehenden Fragebogen ausfüllen und abgeben.

Allgemeiner Hinweis zu den Kita-Gebühren:

Die Kita-Gebühren werden wir auf Ihrem aktuellen Gebührenbescheid abgebucht. Da die Notbetreuung abhängig vom aktuellen Inzidenzwert ist, ist eine mehrmalige Schließung der Einrichtungen möglich. Die Endabrechnung der tatsächlich genutzten Betreuung wird in den Sommermonaten vorgenommen

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Ihre Einrichtungsleitung sowie Frau von Glan unter Tel. 07736/9233-23 oder Frau Kersten-Reck unter Tel. 07736/9233-21 gerne zur Verfügung. Bei Fragen zur Gebührenabrechnung dürfen Sie sich gerne an Frau Huber unter Tel. 07736/9233-41 oder per E-Mail unter r.huber@tengen.de wenden.

Notbetreuung in der Grundschule

Bezüglich der Notbetreuung in der Grundschule Tengen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Rektor Windt unter Tel. 07736 / 97171.

Bekanntmachung Landratsamt