Schulbetrieb und Notbetreuung in den Kindertagesstätten

Die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und –präsidenten haben am Mittwoch das weitere Vorgehen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beraten.
Baden-Württemberg hat gestern eine Änderung der Corona-Verordnung veröffentlicht.
Die Einstellung des Betriebs an Schulen, Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen
wird bis zum 03. Mai 2020 verlängert. Allerdings bleibt die Notbetreuung gewährleistet und wird erweitert. Das Kultusministerium erarbeitet ein Konzept hierzu.
Aktuell ist noch nicht bekannt, wie die erweiterte Notbetreuung ausgestaltet wird. Das Konzept wird Anfang kommender Woche erwartet. Sobald das Konzept vorliegt, werden wir dieses und die Umsetzung in der Stadt Tengen auf der Homepage veröffentlichen. Wir bitten um Verständnis, dass bis zum Vorliegen des Konzepts, keine Zusagen für die Notbetreuung getätigt werden können.